Erdstrahlenschutz mit dem HomeHarmonizer entstört das ganze Haus
Hilfe bei Wasseradern und Erdstrahlen in den Alpen

Die Alpen, ein Überblick

Die Alpen sind die größte Gebirgskette in Europa. Insgesamt sieben Länder liegen um die Alpen herum. Und der Kleinstaat Liechtenstein liegt er mittendrin. Zwischen der Schweiz und Österreich. Ein weiterer Kleinstaat ist Monaco, der an die sieht Alpen grenzt. Nicht zu vergessen Ungarn, dieses Land hat auch Anteile an den Mittelgebirgen die noch zu den Alpen zählen.
Von West nach Ost sind die Alpen etwa 750 km und von Süd nach Nord etwa 400 km. Die gesamte Region umfasst etwa 200.000 km². In diesem Lebensraum leben etwa 13 Millionen Menschen. Ausführlich beschrieben sind die Alpen auf der Seite von Wikipedia

Die Alpen sind ein faszinierender Lebensraum. Und als eine der letzten großen Naturlandschaften sind sie auch das Ziel vieler Urlauber. So ist eigentlich für jeden in den Alpen ein Bereich, an dem er sich wohlfühlen kann. Bedroht sind die Alpen natürlich auch vom Klimawandel. Gerade in den höheren Lagen und auf den Gletschern lässt sich die Temperaturerhöhung mit bloßem Auge erkennen.
Aber, wie gesagt, die Alpen sind auch der Lebensraum für etwa 13 Millionen Menschen. Zu diesen Menschen kommen noch mehrere Millionen kurz-und Langzeiturlauber im Jahr dazu. Dies führt natürlich auch zu großen ökologischen Problem.
So ist nicht nur der Klimawandel, sondern auch der Verkehr eine große Belastung im gesamten Alpenraum. Dazu kommt, dass sich aufgrund der Gebirge der Urlauber-und Warenverkehr zum Teil durch schmale Täler quetschen muss.

Man kann nur hoffen, dass wir uns noch lange an den Alpen erfreuen können.

Der HomeHarmonizer zum Erdstrahlenschutz

Auch und gerade in den Alpen ist es so, dass durch die vielen Verschiebungen sehr viele Gesteinsbrüche und Gesteinsverwerfungen entstanden sind. Dadurch gibt es sehr sehr viele unterirdische Wasseradern. Wer in einer Tropfsteinhöhle ist, zum Beispiel auf dem Dachstein, sieht tief im Berg, wie das Wasser durch Schluchten und Klüfte fließt. Auch wenn immer wieder behauptet wird, es gibt keine unterirdische Wasseradern, hier kann man sie sehen. Denn wer über der Höhle auf festen Boden steht, steht unter Umständen auch auf einer Wasserader.

Um sich vor den Erdstrahlung zu schützen, gibt es den HomeHarmonizer. Der HomeHarmonizer ist in allen Ländern rund um die Alpen lieferbar. In der Schweiz und in Österreich gibt es einen direkten Vertrieb.

Deutschland : Über die Entstörung von Wasseradern und Erdstrahlen
Österreich : Über die Entstörung von Wasseradern und Erdstrahlen
Schweiz : Über die Entstörung von Wasseradern und Erdstrahlen


-xm-
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsereren Infos zum Datenschutz
OK